Neuigkeiten

11.04.2024 - Eid mubarek - fröhliches Zuckerfest

Im Rahmen unserer interreligiösen Arbeit haben wir heute das Zuckerfest gefeiert.

Im Vorfeld haben unsere Kinder schon etwas über den Ramadan erfahren, die Gebetsart der Muslime gesehen und den Koran kennengelernt.

Wir freuen uns, dass vier Familien für das zuckersüße arabische und türkische Essen gesorgt haben.


09.-12.04.2024 - Lolle zu Besuch

Im Rahmen der Zahnprophylaxe und der Zusammenarbeit mit dem städtischen Gesundheitsamt besucht uns diese Woche Lolle.

Lolle bespricht mit uns alles über die Zähne und zeigt uns wie richtiges Zähneputzen geht.

KAI Zahnputz-Technik:
Hin und her, hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer!
Ringsherum, ringsherum Zähne putzen ist nicht dumm!
Fege aus, fege aus alle Krümmel müssen raus!


08.04.2024 - Tag der offenen Tür

Wir laden herzlich zum "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 14.04.2024 von 15 bis 17 Uhr ein.

Erkunden Sie die Bildungsinseln der Kindertageseinrichtung, erfahren Sie etwas von unserer inklusionspädagogischen Konzeption, lernen Sie die Angebote unseres Familienzentrums und unseren Förderverein kennen.

Wir freuen uns auf Sie!


03.04.2024 - Erneute Bestätigung

Nun haben wir es auch schriftlich;

Bereits seit 2009 ist unsere KiTa nach dem KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch inkl. der DIN EN ISO zertifiziert.
Auch in diesem Jahr ist unsere Arbeit mit dem Siegel durch die Firma pro Cum Cert bestätigt worden.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und empfinden nach wie vor: "Qualität verleiht Flügel". 🪽


02.04.2024 - Frohe Ostern

Am heutigen Osterdienstag haben wir ein leckeres, süßes Frühstück gehabt und waren zur Wortgottesfeier in der Kirche. In der Zwischenzeit muss uns wohl der Osterhase besucht haben, denn wir haben hinterher 70 tolle Nester mit Kreide-Eiern gefunden. 🐰🎨🥚


- Ostern 2024

In dieser Woche haben wir uns mit dem Kinderkreuzweg beschäftigt. Wir haben Jesus-Geschichten vom Einzug in Jerusalem, dem letzten Abendmahl und von der Kreuzigung gehört und dargestellt.

Wir wünschen allen Familien ein frohes Osterfest.


04./05.03.2024 - Zertifizierungsaudit

Heute hat sich wieder gezeigt, wie unser QM-System gelebte Realität ist; Wir hatten ein erfolgreiches Audit im Rahmen unserer Zertifizierung nach dem KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch und der DIN EN ISO.

Wir bleiben auf dem Weg der kontinuierlichen Weiterentwicklung 👍👍🏻👍🏼👍🏽👍🏾👍🏿

Besuchen Sie uns beim Tag der offenen Tür am 14.04.2024 von 15-17 Uhr und überzeugen Sie sich selbst.


28.02.2024 - Für eine Kultur des Miteinanders

Das Plakat vom KTK Bundesverband ist unter dem Downloadbereich zu finden, denn auch uns sind die Themen Vielfalt, Demokratie und Mitbestimmung ein großes Anliegen.


23.02.2024 - Nachtwanderung

Zum Einbruch der Dunkelheit machten sich unsere H-Männchen auf den Weg in den Südpark.

Nach zwei Stunden war der Schatz gefunden und alle wieder bei ihren Eltern zurück.


14.02.2024 - Aschermittwoch

Heute waren unsere KiTa-Kinder gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern des benachbarten CMS-Pflegewohnstifts in der Kirche St. Maria Magdalena.

Zum Ende der Karnevalszeit und zum Beginn der Bereitungszeit auf das nächste große Fest - Ostern - haben wir gemeinsam mit unserer Gemeindereferentin Gertrude Knepper Gottesdienst gefeiert. Wer wollte erhielt das Aschenkreuz und/oder machte sich ein Kreuzzeichen aus Asche auf eine Erinnerungskarte.


09.02.2024 - Karneval in der KiTa

"Wir feiern Karneval kunterbunt!"
Unter diesem Motto haben sich die Kinder für die tollen Tage so einiges im Vorfeld überlegt und mit den Erzieherinnen geplant:

So sind bereits seit Weiberfastnacht die "Kleinen" und "Großen" verkleidet in die KiTa gekommen, haben sich schminken lassen, getanzt, gebastelt, gesungen und gelacht. Und es wurde alles bunt geschmückt.

Bei der Karenvalsfeier am Freitag war auch das Wattenscheider Stadtprinzenpaar Patrick I. und Stefanie I. mit Gefolge zu Gast. Es folgte eine Gesangsdarbietung und zwei Tänze der KiTa-Kinder. Der Tanz des Funkenmariechens Nele begeisterte alle. Kamelle war natürlich auch dabei. "Mega" und "echt toll" waren die Reaktionen der Kinder, die sich hinterher mit ihren Kostümen auf den Laufsteg für ein Erinnerungsfoto wagten, Trommeln bastelten und der Geschichte von "Emma und Paul feiern Karneval" (ein Geschenk des Prinzepaares) beim Kamishibai-Erzähltheater lauschten. Und natürlich dufte auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet nicht fehlen.

Am Nachmittag waren unsere KiTa-Kinder noch bei der Karnevalsfeier im benachbarten CMS-Pflegewohnstift und sorgten auch dort mit für eine ausgeslassene Stimmung.

Nun freuen sich alle auf den Rosenmontagsumzug in Höntrop. Helau 🥳


24.01.2024 - Öffentliche Angebote des Familienzentrums


Am Donnerstag, 01.02.2024 um 14:30 Uhr wird die mehrfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin und Illustratorin Jule Wellerdiek ihr Bilderbuch „Holgers Haus“ Eltern und Kindern vorstellen. Sie erzählt aus ihrem künstlerischen Alltag und beantwortet Fragen der Kinder dazu. Im Anschluss findet ein Kreativworkshop der Autorin gemeinsam mit den Kindern statt.
Es sind noch Anmeldungen dazu möglich.

Am Montag, 05.02.2024 von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr bieten wir einen Elternabend online an.
Frau Schiller-Lang wird als Referentin über kindliche Sexualität informieren und mögliche Fragen beantworten können.
Sexuelle Handlungen unter Kindern verunsichern Eltern, z.B. Doktorspiele, sexualisierte Sprache oder kindliche Formen von Selbstbefriedigung. Gehören die Handlungen zu der sexuellen Entwicklung von Kindern oder sind es sexuelle Übergriffe, die ein Einschreiten notwendig machen? Kenntnisse über die sexuelle Entwicklung von Kindern ermöglichen uns, gelassen mit diesem Thema umzugehen.
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns in der KiTa zu der Veranstaltung an. Es sind ausdrücklich auch Gäste gewünscht. Teilen Sie uns dazu bitte eine E-Mail-Adresse mit, damit wir Ihnen rechtzeitig den Link für die Onlineveranstaltung zusenden können.

Beide Veranstaltungen sind für Sie kostenlos. Die Kosten trägt das Familienzentrum.


19.01.2024 - Abschluss der Kinderbibelwoche

Zum heutigen Abschluss der Kinderbibelwoche waren wir für eine Wortgottesdienstfeier in unserer Kirche.


18.01.2024 - 4. Tag der Kinderbibelwoche

"Lasst die Kinder zu mir kommen" hieß es heute am vierten Tag der Kinderbibelwoche und wir hörten die Geschichte, wie Jesus die Kinder segnete.


17.01.2024 - 3. Tag der Kinderbibelwoche

Heute haben wir von "Johannes dem Täufer" gehört.


16.01.2024 - 2. Tag der Kinderbibelwoche

Am zweiten Tag der Kinderbibelwoche ging es um die Bibelgeschichte "Die Heilung des Gelähmten".


15.01.2024 - Start in die Kinderbibelwoche

Mit Fridolin dem Bücherwurm sind wir wieder in die diesjährige Kinderbibelwoche gestartet:

1. Tag: Petrus besucht uns und erzählt uns mittels Geschichtensäckchen die Bibelgeschichte "Jesus und der große Sturm".


05.01.2024 - Angebote für Kinder und Familien

Im Downloadbereich stehen nicht nur die geplanten Termine unserer KiTa und unseres Familienzentrums.

Auch die Pfarrei hat einen Flyer mit Angeboten für Kinder und Familien bis August 2024 zusammengestellt.
Wer aktiv die Familienpastoral in unserer Pfarrei mitgestalten möchte, ist herzlich zum Vorbereitungstreffen am 10.01.2024 eingeladen.


05.01.2024 - Mach mit beim Sternsingen!

Jedes Jahr engagieren sich Kinder für Kinder. So sind auch wir in diesem Jahr wieder dabei und unterstützen mit unseren H-Männchen die Sternsingeraktion.

Gemeinsam für Kinder unserer Erde in Amazonien und weltweit.


22.12.2023 - Frohe und gesegnete Weihnachten

Die "Kleinen" und "Großen" wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein friedvolles Miteinander im neuen Jahr.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen ab dem 02.01.2024.

Unter Downloads befinden sich auch schon die Termine für das kommende Jahr.

P.S. Vier Kinder haben in dem Bild schon mal ihre Vorstellung von Weihnachten gemalt.


21.12.2024 - Das Christkind war schon da

Da staunten die "Kleinen" und "Großen" als sie vom Sing- und Spielekreis in ihre Gruppen gingen.
Das Christkind war wohl schon da gewesen.

Wir danken unserem Förderverein, der die Anschaffung der neuen Spielmaterialien für die unterschiedlichen Bildungsinseln ermöglicht hat.


20.12.2023 - Adventlicher Elternabend

Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Erzieherin hatte Frau Rütter zu einem adventlichen Elternabend eingeladen.

Ein gemütliches Beisammensitzen und der Austausch unter den Eltern mit Leckereien und Heißgetränken stand hierbei im Fokus.

Zudem hatten die Eltern die Möglichkeit, sich eine individuelle Kerze zu gestalten. Dafür standen verschiedene Methoden zur Verfügung, wie zum Beispiel Kerzentatoos, Wachsplatten sowie Kerzenstifte und Kerzen, deren Wachs zum Gestalten genutzt wurde.

Dabei kamen tolle Gespräche zu Stande, es wurde sich kreativ ausgelebt und tolle Endprodukte geschaffen.


19.12.2023 - Macht die Türen auf

"Macht die Türen auf, macht die Herzen weit, und verschließt euch nicht: es ist Weihnachtszeit."

Wie in dem Lied von Detlev Jöcker haben auch wir bei der gestrigen Adventfeier Türen geöffnet.🚪

Die Tür der Kirche St. Maria Magdalena war für alle Kinder, Familien und Freunde offen.

Die Tür in der Geschichte von "Benjamin Bär" wurde durch die H-Männchen unter Beteiligung aller KiTa-Kinder geöffnet.

Und bestimmt haben die Kinder auch die Türen zu den Herzen der Anwesenden geöffnet.❤️


18.12.2023 - Adventssingen mit der Kirchschule

33 KiTa-Kinder waren heute beim Adventssingen der Kirchschule in der Kirche St. Maria Magdalena.

Gemeinsam wurde gesungen und sich auf das bevorstehende Fest eingestimmt.

Ein beeindruckendes Erlebnis mit sooooo vielen Kindern in der Kirche zu sein.

Vielen Dank an die Kirchschule für die Einladung.


06.12.2023 - Der Nikolaus war hier

Leuchtende Kinderaugen und strahlende Gesichter waren heute beim Besuch von "Bischof Nikolaus" zu sehen.


21.11.2023 - Wir filzen

Mit viel Freude und Eifer waren nicht nur die Kinder heute dabei.
Das Eltern-Kind-Angebot fand in Zusammenarbeit mit der KEFB statt und wir finden: das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Am 11.11. - ist Martinstag!

Hier erfährst du mehr über Martin.


03.11.2023 - Vorbereitungen fürs Martinsfest

Und wie jedes Jahr sind die Kinder auch aktuell wieder fleißig dabei eine Laterne nach ihren Ideen und Vorstellungen zu basteln.

Bereits am Freitag, 10.11.2023 feiern wir das Fest des heiligen Martin;

Vormittags mit einer Wortgottesfeier in der Kirche und einem Besuch im CMS-Pflegewohnstift.
Wir teilen Zeit, Kleidung mit der Aktion "Meins wird Deins" und Lebensmittel: Martinsbrezel & Martinsriegel.

Nachmittags bei der Feier der KjG: Start auf dem Kirchplatz (bei schlechtem Wetter in der Kirche) um 17:30 Uhr, kleiner Martinsumzug und am großen Martinsfeuer 🔥 ab 18 Uhr gibt es Speis und Trank. Martins-Brezel 🥨 natürlich auch.


02.11.2023 - Allerheiligen - Allerseelen

Unsere Mittelkinder haben sich in einer Wortgottesfeier mit den Heiligen der Kirche befasst und an alle verstorbenen Seelen gedacht.


25.10.2023 - Vorstand bestätigt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins wurde, nach einem ausführlichen Bericht über die Aktivitäten vom letzten Geschäftsjahr und dem Kassenbericht, der alte Vorstand entlastet und im Anschluss einstimmig wiedergewählt.

Wir gratulieren und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Die nächste Aktion ist der Flohmarkt mit Kreativmarkt am 19.11.2023.

Weitere Infos unter dem Reiter "Förderverein".



11.10.2023 - Die Welt ist bunt

Unter dem Motto"Demokratie leben!" hat der Kinder-und Jugendring Bochum dazu aufgerufen Stromkästen zu gestalten.
Die Wattenscheider KiTas des KiTa Zweckverbands waren an der Lohrheidestraße aktiv und haben dort die Welt ein wenig bunter gemacht. Zuvor hatten sich die Kinder damit auseinandergesetzt, was ihnen zum Thema Toleranz, Vielfalt und Miteinander einfällt.

Auch auf der Homepage unseres Trägers wird darüber berichtet.


29.09.2023 - Aktive Kids - KiTas in Wattenscheid machen fit

Wir waren dabei, beim gemeinsamen Spiel- und Sportfest im Sportzentrum Westenfeld. Das Wetter hat mitgespielt und am Ende gab es für jeden eine Urkunde.

Der Arbeitskreis "Aktive Kids - KiTas in Wattenscheid machen fit" hat sich vor über 15 Jahren gebildet und veranstaltet Projekte zur Ernährung, Gesundheit und Bewegung.

Die Leitungen der acht KiTas unterschiedlicher Träger in Wattenscheid haben den Kontakt über die Pandemiezeit hinaus halten können und freuen sich, dass nun wieder eine Möglichkeit gefunden wurde, einen gemeinsamen Aktionstag für die Familien der teilnehmenden KiTas anbieten zu können.

Mit diesem Aktionstag wollen wir die Gesundheitsförderung familienorientiert mit viel Spaß, Freude und gelebter Vielfalt sichtbar machen.


29.09.2023 - Erntedank

In der KiTa haben wir bereits heute das Erntedankfest gefeiert: mit einer gemeinsamen Wortgottesfeier in unserer Turnhalle und mit einem leckeren Erntefrühstück. Unsere H-Männchen hatten dazu extra frisches Brot gebacken.

Und dann hat die Eisdiele Adria uns zum Abschluss der Saison noch zum Eis eingeladen.


15.09.2023 - Teamtag 2023

Einen kreativen Teamtag verbrachte das pädagogische Personal im Kunstmuseum Bochum 🎨.


22.09.2023 - Vater-Kind-Aktion

Ab in die Wildnis hieß es heute erneut in Kooperation mit der Biologischen Station östliches Ruhrgebiet. Und so machten sich Väter mit ihren Kindern wieder auf und verbrachten zwei tolle Stunden gemeinsam in der Natur.


20.09.2023 - Kinder haben Rechte

Am Weltkindertag erinnern wir daran: Kinder haben Rechte!

Recht auf ....

  • Bildung,
  • elterliche Fürsorge,
  • besondere Fürsorge für Kinder mit Behinderung,
  • Gesundheit,
  • Zugang zu Medien,
  • eine gewaltfreie Erziehung
  • Spiel und Erholung
  • Schutz vor Krieg
  • auf Gleichbehandlung
  • auf freie Meinungsäußerung

19.09.2023 - Fairspielt in die Faire Woche

Gemeinsam mit fünf weiteren Fairen KiTas und dem Weltladen Wattenscheid sind wir Fairspielt an der Friedenskirche in Wattenscheid in die Faire Woche gestartet.
Denn: auch beim Spielzeug geht´s fair und klimafreundlich.
Wir haben es gezeigt und selbst der Bezirksbürgermeister und sein Stellvertreter, eine Vertreterin der Projektstelle FaireKiTA, sowie zahlreiche Menschen beim Einkaufen haben es gesehen.


13.09.2023 - Wir helfen uns gegenseitig!

Nach dem ersten Kennenlernen der neuen Kinder haben sich unsere H-Männchen entschieden, für welches neue Kind sie eine "Patenschaft" übernehmen wollen.

Heute in einem kleinen Begrüßungsgottesdienst wurden die Paten offizell ernannt und freuen sich nun darauf, den neuen Kindern beim Erkunden der KiTa-Welt zu helfen.

Die Geschichte vom guten Hirten mittels Geschichtensäckchen veranschaulichte den Kinder die Gewissheit: ich bin nicht allein.


08.09.2023 - Spendenübergabe

Nachdem wir beim Sparkassenfest aktiv dabei waren, durften wir heute die Spende der Sparkasse für unseren Förderverein annehmen.

Wir sagen "vielen Dank" und freuen uns auf eine Wiederholung in fünf oder 10 Jahren ;-)


07.09.2023 - Endlich Familienzentrum

Ein Jahr zusätzliche Arbeit, Weiterentwicklung und Erfüllung aller Kriterien liegen hinter dem Team der KiTa St. Maria Magdalena in Bochum Höntrop. Die Aufregung ist groß, als endlich der lang ersehnte Brief aus Berlin in den Händen liegt. Im Auftrag des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI) wurde die KiTa mit dem Gütesiegel "Familienzentrum NRW" qualifiziert. „Wir sind stolz auf unsere Arbeit und freuen uns, dass diese jetzt auch noch zusätzlich qualifiziert wird“, sagt KiTa-Leiterin Stephanie Rösen.

Vor über einem Jahr hat sich die KiTa bei der Stadt Bochum für die Auszeichnung beworben, um im Sozialraum Höntrop das Angebotsspektrum zu erweitern und auch Familien im Stadtteil anzusprechen, deren Kinder nicht in der KiTa sind. Die KiTa ist bereits mit dem KTK-Gütesiegel BRH zertifiziert und ein fester Bestandteil des Stadtteils Höntrop mit Kooperationen zur nahe gelegenen Kirchengemeinde St. Maria Magdalena, der Kirchschule Höntrop, der integrierten OGS und dem Altenheim CMS-Pflegewohnstift. Nach Zusage des Zuschlages hat die KiTa zu ihrem bestehenden Angeboten und ihrem Engagement ein breites Programm für Kinder, Familien und Interessierte aus dem Stadtteil aufgebaut und publiziert: Elternabende zum Thema Tod und Trauer, Vater-Kind-Aktion in der Höntroper Wildnis, Elterngesprächskreise und Beratungstermine. „Die Qualifizierung war Teamarbeit, denn nur gemeinsam konnten wir die Mehrarbeit schaffen“, sagt Stephanie Rösen. Alle pädagogischen Fachkräfte wurden aktiv in den Prozess eingebunden, übernahmen Schwerpunkte, wurden Ansprechpartnerin für Bereiche des Familienzentrums und besuchten zusätzliche Fortbildungen wie z.B. die Weiterqualifizierung zur Elternbegleiterin.

Nach offizieller Begehung der Kita und Überprüfung aller Anforderungen hat die KiTa nun die „Plakette“, Urkunde und Schild für die Fassade erhalten. Dazu ein detailliertes Qualitätsprofil für das Familienzentrum auf der Grundlage der Gütesiegelüberprüfung im Kindergartenjahr 2022-2023 entsprechend ihren Bewertungen.

Die KiTa St. Maria Magdalena ist eine von rund 250 Kindertageseinrichtungen des KiTa Zweckverbandes. Der Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen, kurz KiTa Zweckverband, ist einer der größten freien Träger von Kindertageseinrichtungen in Deutschland mit Sitz in Essen. Der Verband bietet in den Städten und Kreisen des Ruhrbistums mehr als 16.000 Plätze für Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt an.


05.09.2023 - Elternversammlung

Bei der heutigen Elternversammlung wird nach dem Rückblick auf das vergangene KiTa-Jahr und den Ausblick auf das KiTa-Jahr 2023-2024 der neue Elternbeirat gewählt.


27.08.2023 - Verabschiedung

Am Sonntag verabschieden wir unseren Pastor - Dr. Hans-Werner Thönnes - in den Ruhestand.

❤️🍀R🦆


18.08.2023 - Kennenlernfest

Bei strahlendem Sonnenschein kamen heute "alte" und "neue" KiTa-Familien zum jährlichen Kennenlernfest in die KiTa.

Die Kinder konnten sich einen Sonnenhut gestalten, mit Glitzertattoos schmücken, Forschen, Tanzen und einfach Spielen während die Eltern Zeit zum Beobachten, Reden und Kennenlernen hatten.

Auch für Speís und Trank war gesorgt.


09. & 10.08.2023 - Erster H-Männchen Ausflug

Unsere H-Männchen haben in Begleitung von Sabine Becker von der biologischen Station östliches Ruhrgebiet die "Wildnis für Kinder" erkundet.


08.08.2023 - neue H-Männchen

Immer wenn in der Schule die neuen Schulkinder starten, starten auch bei uns neue H-Männchen.

21 Jungen und Mädchen aus der Bären-, Zwergen- und Schmetterlingsgruppe sind heute zu stolzen H-Männchen ernannt worden.

Ein spannendes KiTa-Jahr wartet nun auf sie.


01.08.2023 - Start ins neue KiTa-Jahr

Zu Beginn des neuen KiTa-Jahres begrüßen wir alle recht herzlich und wünschen besonders den neuen Kindern, Familien und Mitarbeitenden einen guten Start.


31.07.2023 - KiTa Abgänger 2023

Nun heißt es endgültig Abschied zu nehmen von allen, deren KiTa-Zeit nun zu Ende ist.

Wir wünschen unseren H-Männchen viel Glück und viel Segen auf all euren Wegen. Zunächst aber erstmal einen tollen Schulstart.


28.07.2023 - Abschied von Frau Rezunyk

Heute haben wir Abschied von Frau Rezunyk gefeiert, die uns seit über einem Jahr als Alltagshelferin unterstützt hat.

Wir freuen uns für die Kollegin, dass sie sich nun neuen Herausforderungen stellt und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Vielen Dank auch für die ukrainischen Überraschungen heute.


25.07.2023 - Schulkindertreffen

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen unserer ehemaligen KiTa-Kinder beim Schulkindertreffen am 26.07.2023


17.07.2023 - Baumaßnahmen beendet

Während unserer Betriebsferien hat die KiTa eine neue Beleuchtung bekommen und Schallschutzdecken sorgen nun für eine optimale Raumakustik.


23.06.2023 - Sommerzeit - Ferienzeit

Mit einer tollen Seifenblasen-Show 🫧 #bubblewelt 🫧 verabschieden wir uns in die Betriebsferien.

Wir wünschen allen einen tollen Sommer und erholsame Tage.


22.06.2023 - Abschied von Frau Kühr

Nach 46 Dienstjahren in katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Essen und nach neun Jahren in unserer KiTa verabschieden wir heute Frau Kühr in den wohlverdienten Ruhestand.

Gemeinsam haben wir viel musiziert, gebastelt, gebaut, sind in unterschiedliche Rollen geschlüpft, gelacht und getröstet, ... einfach viel erlebt. Veränderung hält jung! Getreu dem Motto: "Nur ein rollender Stein setzt kein Moos an".

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier... wir werden uns gerne an die gemeinsame Zeit erinnern und dich vermissen.

Alles Gute, viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen.

#abschied2.0


21.06.2023 - Abschied von Frau Melchertsen

Heute haben wir Abschied von Frau Melchertsen gefeiert.

Getreu dem Motto; "Klein reingehen, groß rauskommen" kam Frau Melchertsen als KiTa-Mutter in unsere Einrichtung, war Hauswirtschaftskraft und Alltagshelferin und hat nun ihre zweijährige Ausbildung zur Kinderpflegerin bei uns absolviert.

Wir sind sehr stolz auf Frau Melchertsen und ihren Werdegang und freuen uns sie als Kollegin im Verband zu behalten.


15.06.2023 - Abschied von den angehenden Schulkindern

Heute feierten wir mit den H-Männchen und Ihren Familien Abschied von der KiTa-Zeit.

Gestartet sind wir mit einer Segensfeier in der Kirche.

Auch unsere Nachbarn vom CMS Pflegewohnstift waren dabei.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind seine Namenstasche mit allen Erinnerungen der gesamten KiTa-Zeit und die KiTa als Abschiedsgeschenk ein tolles Hochbeet mit leckeren Erdbeeren.

Wir sagen DANKE für diesen tollen Tag.


14.06.2023 - Bewohner in Nistkasten

Nachdem Ende April einige Väter mit ihren Kindern Nistkästen gebaut haben, hat die erste KiTa-Familie Zuwachs bekommen.


08.06.2023 - Du bist das Leben! - Fronleichnam

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich rund 100 Kleine und Große, um den Wortgottesdienst der KiTa-Kinder mit Familien zu Fronleichnam zu feiern.

Gestartet wurde auf dem Spielplatz; hier entdeckten die Kinder in der Schatztruhe eine Bibel und hörten gespannt auf die Worte: "Ich bin bei euch alle Tage".

Die Prozession führte zur zweiten Station an der Hönnebecke; hier erfuhren wir, wofür wir dankbar sein können und was wir miteinander teilen können: Freude, Spielzeug, Zeit, ... und entdeckten in der Schatztruhe ein echtes Brot.

Gestärkt machten wir uns auf zum Zielort; die Wiese am maGma in St. Maria Magdalena.

Hier feierten alle mit den Menschen der Fahrradtour und der "klassischen Prozession" den Gottesdienst weiter.
Am Ende entdeckten die Kinder einen dritten Schatz in der Truhe: sich selbst im Spiegelbild. Sie erfuhren: Jesus ist auch in uns, er ist da wo wir sind.

So sangen alle gemeinsam: Wo ich gehe bist du da, wo ich stehe bist du da. Du bist oben im Himmel, bist unten auf der Erde, wohin ich mich wende, du bist an jedem Ende. Du bist immer da!

Und natürlich durfte ein kaltes Getränk, Bratwurst und Kuchen zum Abschluss nicht fehlen :-)


06.06.2023 - Abschlussausflug der H-Männchen

Bevor unsere H-Männchen bald I-Männchen werden, erleben sie heute bei bestem Sommerwetter einen tollen Tag im Grugapark in Essen.


28.05.2023 - Weltspieltag 2023

„Schluss mit der Einfalt – es lebe die Vielfalt“, so lautet das offizielle deutschlandweite Motto, unter dem am 28. Mai 2023 der Weltkindertag gefeiert wird. Auch in vielen der 250 Kindertageseinrichtungen des KiTa Zweckverbandes wird rund um diesen Aktionstag auf das Kinderrecht auf Spiel hingewiesen. Im KiTa Zweckverband hat der Weltspieltag eine feste Tradition.

Hier weiterlesen.


26.05.2023 - Frohe Pfingsten

Bereits heute haben wir in einem Wortgottesdienst mit unseren Mittelkindern in der Kirche das bevorstehende Pfingstfest thematisiert und gefeiert.

Wir haben festgestellt: Gott ist immer da, auch wenn wir ihn nicht sehen können. Es ist so wie mit dem Wind; auch ihn können wir nur spüren aber nicht sehen.

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Pfingstfest.


24.05.2023 - KiTa-Ausflug

Heute sind wir mit Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen im Südpark und verbringen dort einen schönen gemeinsamen Tag.

Gemeinsam haben wir Rotes, Grünes und Gelbes in der Natur gesammelt. 🍁🌼🌱


16.05.2023 - Jährlicher Besuch

Immer wieder kommt ein neuer Frühling.

Immer wieder besuchen uns die Höntroper Gänsereiter und überreichen unserem Förderverein die Spende, die über die Karnevalstage für die Höntroper KiTas gesammelt wurde.

Immer wieder freuen sich "Kleine" und "Große" und unser Förderverein über den königlichen Besuch.

Herzlichen DANK.


12.05.2023 - Väter und Kinder entdecken die Wildnis

In Kooperation mit der biologischen Station östliches Ruhrgebiet machten sich 12 Väter mit ihren Kindern auf den Weg die Wildnis für Kinder zu erkunden.
Und dabei gab es viel zu entdecken.


11.05.2023 - Feier-Abend- Segen

"Gott braucht weder Dach noch Wände, gibt uns Raum, ist frischer Wind, öffnet Türen, schenkt uns Weite, dass wir lebendige Steine sind ..." (Ruhama)

Als ein lebendiger Stein unserer Kirche waren wir - die KiTa-Mitarbeitenden der vier KiTas im Wattenscheider Süden - in die Kirche St. Theresia eingeladen zu einem besonderen Gottesdienst im Kreise unserer Kolleg*innen.

Gemeindereferentin Gertrude Knepper: "Wer Tag für Tag anderen Heimat im Glauben schenkt, die braucht selbst die Erfahrung, ich bin nicht nur ein "zweckmäßiger Baustoff", sondern viel mehr: ein Edel-Stein Gottes."

Und genau so haben wir uns gefühlt; einmalig, kostbar und wertvoll. Vielen Dank für den schönen Feier-Abend-Segen.


05.05.2023 - Väter & Kinder auf Entdeckungstour

Vorfreude;
Nächste Woche Freitag, 12.05.2023 ab 16 Uhr, sind Väter mit ihren Kindern eingeladen die Höntroper Wildnis zu entdecken.
Die Biologische Station östliches Ruhrgebiet unterstützt uns dabei.


05.05.2023 - Entspannt ins Wochenende

Heute hatten Kinder und Eltern die Gelegenheit mit einer gegenseitigen Traumreise-Massage in unserer Turnhalle zu entspannen.


29.04.2023 - Vater-Kind-Aktion

Mit Werkzeug im Gepäck trafen sich heute - auf einem Samstag - Väter mit ihren Kindern, um unter Anleitung durch Herrn Wagner von der KEFB, Nistkästen zu bauen und zu gestalten.

Alle hatten viel Freude beim gemeinsamen Tun.


17.03.2023 - Mit Trommeln die Welt erkunden

Trommeln, Tanzen und Singen – das stand in unserer KiTa für vier Tage auf dem Programm. Geschichtenerzähler Markus Hoffmeister war am Dienstag, 14. März, für eine Projektwoche angereist und gab den 70 KiTa-Kindern und ihren Familien einen musikalischen Einblick in die Welt der Kulturen. Das zentrale Symbol der Trommelreise war der Regenbogen. In einer Rahmengeschichte aus der Tradition der Inuit verfolgten die Kinder einen Streit der Farben. Den Abschluss bildete ein großes Trommelkonzert mit allen KiTa-Familien. Finanziert wurde das Projekt vom Förderverein der KiTa, um den Familien nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ein kulturelles Highlight zu bieten.

Auf der Homepage unseres Trägers steht dazu: https://www.kita-zweckverband.de/aus-den-kitas/3438-mit-trommeln-die-welt-erkunden.html


14.03.2023 - Trommelreise mit Markus Hoffmeister

Am Dienstag, 14.03.2023 reist der Trommelgeschichtenerzähler Markus Hoffmeister vom Theomobil e.V. mit vielen Trommeln für 4 Tage in unsere KiTa.

Er entführt alle Kinder und Erwachsenen in die faszinierende Welt der Kulturen. Mit seinen Trommeln erzählt er traditionelle Geschichten, die eine gemeinsame Botschaft haben: Lasst uns diese Welt in Frieden miteinander teilen.

Zu seiner Trommelmusik erklingen Tänze und Lieder fremder Kulturen – und alle trommeln, tanzen und singen mit.

Auf diese Weise gewinnen die Kinder Einblicke in fremde Welten und erkennen, dass das Fremde und Unbekannte eine große Bereicherung für das eigene Leben sein kann.

Damit möchte die Trommelreise einen Beitrag zum kulturellen Dialog leisten.

Und Papa und Mama dürfen ebenfalls mal so richtig auf die Trommel hauen.

Markus Hoffmeister ist vormittags im Kindergarten und trommelt und erzählt in verschiedenen Runden die Weisheitsgeschichten der Welt.

Am Freitag, dem 17.03.2023 findet dann das große Trommelkonzert statt: das Finale der Trommelreise mit allen Kindern und deren Familien. Über 400 afrikanische Trommeln stehen bereit und möchten die Projektwoche zu einem besonderen Höhepunkt führen. Die Trommelreise startet um 15 Uhr in der KiTa.

Weitere Infos zur Person unter www.trommelreise.de


02.03.2023 - Besuch vom CMS-Pflegewohnstift

Jeden ersten Donnerstag im Monat besuchen uns einige Bewohnerinnen und Bewohner mit Mitarbeitenden des Altenheims.

Hier kann nachgelesen werden, wie unsere Gäste diese Treffen finden.

Auch wir freuen uns immer auf diese Begegnungen und haben viel Freude und Spaß an dem Miteinander der Generationen.


24.11.2022 - Platz zum Graben

Während der Neugestaltung des Außengeländes war es den Kindern möglich in der Erde zu graben, Löcher zu buddeln, Steine zu finden und Schätze zu entdecken. Mit der Feritgstellung des neuen Kletter-Spiel-Bereiches fiel dies leider weg und die Kinder teilten ihre Beschwerde darüber in Kínderkonferenzen mit.

Im Rahmen von Partizipation und Beschwerdemanagement wurde daraufhin gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Und hier das Ergebnis; die Kinder haben sich einen neuen Platz zum Graben gesucht, Regeln vereinbart, neue Spaten und Schüppen angeschafft und nutzen bei Wind und Wetter jede Gelegenheit "zu arbeiten".


01.07.2022 - Balancier- und Sitzbalken

Im Zuge der Neugestaltung unseres Außengeländes haben wir auch Balancier- und Sitzbalken angeschafft.


17.05.2022 - Fast fertig

Die Arbeiten an unserem neuen Kletterturm sind fast abgeschlossen.


11.05.2022 - Der große Kletterbereich

Heute haben die Arbeiten für den großen Kletterbereich begonnen.


Mai 2022 - Neues U3 Spielhaus

Das Spielhaus für unsere Jüngsten steht schon.


Mai 2022 - Neugestaltung des Außengeländes

Nach der Ideensammlung der Kinder, diversen Planungen, der Einholung von drei Angeboten und langem Warten geht es nun endlich los.


28.09.2021 - Abriss-Party fertig ✅

Es ist geschafft. Der letzte Stein ist im Container.
Wir haben alles entsorgt und den Bereich frei gemacht für etwas Neues.

Nun kann geplant werden.


25.09.2021 - Abriss-Party Tag 2

20 Kubikmeter Holz sind schon entsorgt worden.

Weiter geht´s.... unfassbar was die Helferinnen und Helfer heute geschafft haben.

Vielen Dank sagen wir unserem Förderverein, der für Speis und Trank an beiden Tagen gesorgt hat.

Danke sagen wir nocheinmal ausdrücklich der KjG Wattenscheid und unserem Baggerfahrer.

Wir sind froh, dass der Containerdienst uns so flexibel unterstützt hat und wir privat noch einen Hänger organisieren konnten.

Wir sind stolz und glücklich.


24.09.2021 - Abriss-Party Tag 1

Dank vieler Mütter, Väter, Erzieherinnen, der KjG Wattenscheid und einem ehemaligen KiTa-Vater wurde der Kletterbereich schnell abgebaut!
💪🏻💪🏼💪🏽💪🏾💪🏿💪


24.09.2021 - Der Kletterbereich

Mehr als dreißig Jahre haben unzählige Kinder Tag für Tag im Kletterbereich unserer KiTa gespielt.

Nun wird es Zeit für etwas Neues.

Doch zunächst muss das "Alte" abgebaut werden.
Heute um 15 Uhr starten wir mit ehrenamtlichen Engagement. Wir sind gespannt.